Roby

.

ROBY…., NIEMAND SIEHT IHN…!

Rasse: Schäfi-Mix

geboren: ca. 2008

Schulterhöhe: ca. 45-50 cm Wir können keine genauen Angaben zu den Größen der Hunde machen. Die Größen sind geschätzt.

.

NOTFALL-UP-DATE!!!!!!!

29.05.2016

Mit gestriger Nachricht erfuhren wir, dass Rurc (Roby sein Leidensgenosse), eine liebe Pflegestelle gefunden hat ! Roby würde alleine zurück bleiben und da Beide seit 5 Jahren gemeinsam diesen furchtbaren Zwinger teilen, wäre das für Roby mehr als grausam, denn Rurc ist der einzige Strohhalm an den er sich halten kann. Beide Hunde hängen sehr an einander und mit 100%iger Sicherheit wissen wir von Eliana, dass Roby sich aufgeben wird! Wir haben mit schwerem Herzen entschieden, dass sollte sich niemand für unseren Roby finden, auch Rurc nicht ausreisen wird!!!!! Bitte….., wer schenkt auch Roby endlich eine Chance? Beide leiden mittlerweile sehr…., so sehr, dass sie sich gegenseitig Halt geben… Bitte schauen Sie das Video der Beiden an…, gestresst vor lauter Freude, mal Besuch zu bekommen und menschliche Nähe zu erfahren…., BEIDE haben es mehr als verdient, diese Hölle endlich verlassen zu dürfen….zusammen…., auch Einzeln zu vermitteln, das ist kein Problem, doch wenn sie schon auseinander gehen, dann gemeinsam jeder für sich, in ein schönes Leben!!!!! Wo sind Roby´s Menschen????? Wer erbarmt sich diesem so treuen Männlein endlich, um so auch Rurc seine Reise zu ermöglichen? 2 geschundene Seelen warten hier dringend auf ihre Chance….WER ist ihre Rettung?

Up-Date, 14.05.2016

Ein neues Video haben wir bekommen von Roby und seinem Freund Rurc!!!! Auch Roby befindet sich nun schon seit 5 Jahren hinter diesen Betonwänden mit nur Gitterstäben vor der Nase…. Kein Auslauf, keine Spaziergänge, keine Pflege und Liebe für eine Seele voller Hingabe ! 5 Jahre…, was das bedeutet für ein Lebewesen, wollen wir uns gar nicht vorstellen und wir können nicht wegsehen und lassen diese armen Wesen nicht im Stich….! Roby ist schwarz…, ein Mischling…, eine arme Socke die niemand möchte…, warum nur? So dankbar und liebevoll ist er.., gestresst von all dem Leid an diesem Ort und wir wünschen uns, dass sich das für ihn endlich bald ändert darf! Wer holt Roby aus diesem Elend? Wer schenkt ihm endlich eine Chance auf ein artgerechtes Leben und liebevolles Zuhause? Mögen ihn doch endlich liebe Menschen melden!!!!

Seine Geschichte:

Roby ist schwarz, schwarze Hunde will niemand und schon gar nicht an dem Ort, an dem er sich befindet! Roby sitzt in einem völlig überfüllten Hunde Massenlager in Italien und dort haben schwarze Hunde und dann auch noch älter, keine Lobby !!!! Roby ist seiner Familie wohl überflüssig geworden und man entsorgte ihn bereits vor über 4 Jahren, in dieses furchtbare Canile. Wir nennen diesen Ort „Tod auf Raten“, denn hier vegetieren die armen Seelen bis zu ihrem Tode, sollte sich nicht Jemand ihrer erbarmen! Roby ist ein überaus freundlicher Junge, er ist verträglich mit allen seinen Artgenossen und auch Katzen sind kein Problem für diesen zauberhaften und lieben Jungen, sein Charakter ist einfach nur vorbildlich und er ist sehr menschenbezogen. Wer gibt dieser süßen grauen Zuckerschnute endlich eine Chance auf ein schönes Zuhause? Wer mag auch schwarze Hunde und liebt die Treue eines Schäferhundes, welcher wohl zur Hälfte in Roby mitmischt? Wer hilft diesem tollen Jungen endlich in ein schönes Leben und hat ihn einfach nur lieb?…, denn mehr wünscht er sich gar nicht und er wird es ewig danken…..versprochen!

Mai 2016

Unsere Hunde werden nur nach vorheriger Kontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

Die Tiere erhalten vor Ausreise ihre Impfung, EU-Pass, Chip, gegebenenfalls Sterilisation (außer bei Welpen) sowie eine Behandlung gegen Parasiten.

Besuchen Sie uns auf Facebook:

https://www.facebook.com/groups/Adozioni.del.cuore.italien/

Haftungsausschluss:

Das Verfälschen und Verändern von Text oder Bildmaterial oder sonstigen Dateien unserer Veröffentlichungen wird ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.

Interesse?

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Sander

E-Mail: CSander@radylon.com

Bitte mailen Sie den ausgefüllten Fragebogen an die genannte E-Mail Adresse.