Ida

.

IDA…EIN LAGERHUND VOLLER ÄNGSTE…

NOTFALL !!!! DRINGEND HILFE GESUCHT !!!!

Up-Date, 17.06.2016

Ab August bekommt Ida endlich die Hilfe, die sie wirklich benötigt…, ein Therapie !!!! Wir hoffen sehr, dass diese verlorene Seele sich wieder findet und wir bald positives

berichten können. Wir suchen händeringend ein schönes Zuhause für Ida, natürlich ist es noch ein wenig hin bis August und auch die Therapie selbst, wird ihre Zeit brauchen, doch möchten wir jetzt schon liebe Menschen erreichen, die sich vorstellen könnten, Ida ein schönes Zuhause zu schenken… Uns ist bewusst, dass Angsthunde immer schwierig zu vermitteln sind und doch wollen wir nicht aufgeben….so lange kämpft Ida schon mit sich, um Vertrauen zu fassen und wir werden sie mit ihrem Kampf nicht alleine lassen. Ab August befindet sich Ida in Therapie in München und wir werden über ihre Fortschritte berichten… Wer dennoch und trotz allem jetzt schon Interesse an dieser Maus hat, darf sich gerne bei uns melden. Wir wünschen uns sehr, dass eventuell eine Hoffnung besteht, sie in einem schönen Zuhause zu wissen…., denn wie es nach ihrer Therapie weitergeht und wo sie dann hin soll, ist leider die schlimmste Ungewissheit an der ganzen Sache! Bitte wer hat ein Herz für Ida? Wundervolle und liebe Menschen gesucht!!!!!!!

Ihre Geschichte:

Vor 2 Jahren durfte Ida nach langen Jahren das Hundelager verlassen…. 2 Jahre einer tolle und liebevollen Familie, doch sie schafft es nicht anzukommen…. Zu tief sitzen ihre seelischen Wunden, zuviel Grausamkeit hat sie ertragen müssen um wieder zu Vertrauen. Ida sucht eine Familie, die ihr gezielt ihre Ängste nehmen kann, die Erfahrung haben mit einem Hund der traumatisiert ist, ODER einen Platz in einem Rudel. Ida lebte lange in einem Hundelager mit anderen Hunden und machte sehr schlechte Erfahrung mit den Menschen. Doch gaben andere Hunde ihr Halt und DIESER fehlt,….. so denken wir! Ida ihre Familie ist eine liebevolle Familie, bestehend aus einer allein erziehenden Mutter mit 2 Kindern. Einen zweiten Hund wollten sie leider nicht mehr nehmen und wir denken, dass genau das Ida fehlt. Nach 2 Jahren Bemühungen und aller Liebe und Willen, hat die Familie es leider nicht geschafft, das Ida sich entspannt. Hier ein kleiner Bericht von Ida´s Frauchen: ( Ayana ist die Tochter)

.

Sie lässt sich nicht anleinen und trinkt selten , sie liegt den ganzen Tag im Zelt , steht aber auf wenn ich es sauber machen will und wartet dann etwas unruhig das sie da wieder hin darf

sie begrüßt mich kurz wenn ich zu ihr komme aber selbst kommt sie nicht zu uns . Sie wartet immer auf Ayana und jault bis sie kommt aber auch da kommt sie niemals von ihrem Platz. Wenn ich mit Ayana kuschel oder tanze oder singe kommt sie manchmal mit dem halben Körper aus dem Zelt aber weiter traut sich Ida nicht und weint bis wir dann kommen und dann ist die Freude groß . Sie ist schon süß nur ist es schwer ihr Vertrauen zu gewinnen

.

Ida lebt zwar in einer tollen Familie, doch sie lebt in einem kleinen Zelt im Wohnzimmer, wo sie sich immer wieder, in ihr seelisches Schneckenhaus zurückziehen kann. Ida braucht dringend Hundegesellschaft an die sie sich halten könnte, eine menge Geduld und man sollte nicht viel von ihr erwarten. Wir möchten hier nicht fragen; „wo darf Ida glücklich sein“…., nein…. wir möchten fragen:

Welches Rudel passt zu dieser geschundenen Seele voller Ängste? Wer besitzt ein soziales Rudel für unser trauriges Mädchen, welches sich einfach nicht traut aufzutauen? Wo wird es ein Plätzchen geben, damit aus einer verkümmerten Seele wieder eine vertrauensvolle Seele wird? Bitte….wer kann helfen?

Unsere Hunde werden nur nach vorheriger Kontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

Die Tiere erhalten vor Ausreise ihre Impfung, EU-Pass, Chip, gegebenenfalls Sterilisation (außer bei Welpen) sowie eine Behandlung gegen Parasiten.

Besuchen Sie uns auf Facebook:

https://www.facebook.com/groups/Adozioni.del.cuore.italien/

Besuchern Sie uns auf unserer Homepage:

http://www.adozioni-del-cuore.de

Haftungsausschluss:

Das Verfälschen und Verändern von Text oder Bildmaterial oder sonstigen Dateien unserer Veröffentlichungen wird ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.

Interesse?

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Kolubka

E-Mail: alfred.kolubka@t-online.de

Bitte mailen Sie den ausgefüllten Fragebogen an die genannte E-Mail Adresse.