Interesse?

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Kolubka

E-Mail: Gerlinde.812@gmx.de

Bitte mailen Sie den ausgefüllten Fragebogen an die genannte E-Mail Adresse.

BETTY - eine verlassene Hundeseele verbringt ihr Leben an der Kette

Wird sie den Winter , der bevorsteht, an diesem Ort überstehen ? Betty  braucht ganz , ganz dringend Hilfe und ein  Zuhause !

Rasse: Mischling

Alter  : 10  Jahre / sterilisiert

Größe  : 42 cm

Gewicht  : 16 kg

Betty wurde von Tierschützern  in Bosnien auf der Straße gefunden . Eine arme Hundeseele auf der Suche nach Futter und einem Platz , wo sie  Schutz findet und nicht verjagt wird . Eine arme , verlassene Hündin  in der Hoffnung , einem Menschen zu begegnen , der ihr hilft . Anscheinend hatte man Betty  wohl  ausgesetzt –einfach herzlos und gleichgültig einem ungewissen Schicksal überlassen .

Die Tierschützer brachten sie in ein Auffanglager. Der  Tierarzt stellte  bei Betty einen  Mammatumor fest. Betty wurde operiert und es geht ihr gut . Jedoch muss die arme Hündin im Auffanglager ihr Leben an einer Kette verbringen . Sie wurde  zuerst im Zwinger untergebracht – doch sie litt sehr darunter, dort  eingesperrt zu sein – sie weinte den ganzen Tag bitterlich. Da das Grundstück des Lagers nicht eingezäunt ist , legte man Betty an eine  Kette , Seitdem hat sie  sich etwas beruhigt . Jedoch steht der Winter vor der Tür und Betty wird schlimmer Kälte und Nässe ausgesetzt sein . Wir machen uns große Sorgen um diese arme Hündin – ob sie den Winter an einem solchen Ort überlebt ! Wer kann helfen ?

Wer hat einen Platz frei für die arme Maus ? Betty ist eine sehr liebe , ruhige , unkomplizierte Hundeseele . Sie ist verträgt sich mit Artgenossen und auch mit Katzen kommt sie klar . Wer schenkt Betty  ein liebevolles Zuhause , ein warmes Bettchen , Fürsorge und Geborgenheit -  ein schönes Zuhause , wo sie den Rest ihres Lebens verbringen kann . Wer hat ein Herz für die liebe Hündin , der es wohl noch nie im Leben richtig gut ging Sie hätte es so sehr verdient, ihren Lebensabend in Ruhe und glücklich , in einem schönen  Zuhause verbringen zu können . Sie wäre ihren Menschen mit Sicherheit unendlich  dankbar dafür .