MAYA - Ihr ganzes Leben im Canile

Ihr ganzes Leben hat sie in diesem schrecklichen canile verbringen müssen. Es ging ihr immer schlechter, sie wurde immer magerer.

Schließlich konnten das die Tierschützer nicht mehr mit ansehen und holten sie heraus in eine Hundepension. Dort bekam sie mehr Platz und endlich ausreichend zu fressen.

Aber leider konnte sie das bessere Leben nicht mehr genießen. Sie starb bevor sie ein Zuhause und eine Familie finden konnte.

Arme Maya, Du bist in einer langen Reihe von Hunden, die in diesem canile über Jahre dahinvegetierten und Stück für Stück starben. Und du wirst nicht die Letzte sein. Das stückweise Sterben geht weiter.