Ausreise 2018

Wir sind 2018 in unser neues Lebens ausgereist

Um mehr über uns zu erfahren und um aktuelle Fotos zu sehen besuchen Sie bitte unsere Facebookseite.

LEO (Ende 2017)

Rasse: Spaniel - Mix

Alter  : 10.06.2009

Größe  : mittelgroß

Leo wurde als kleiner Hundejunge von einem Jäger im Hundelager entsorgt , weil er zu lieb war und nicht für die Jagd taugte . Seitdem befindet Leo sich an diesem trostlosen Ort und verbringt sein trauriges Leben , eingesperrt in einem kalten Zwinger aus Beton . Bald kommt der Winter und wenn er kein Zuhause findet, wird er diesen Winter wieder im kalten Zwinger  - Kälte und Nässe ausgesetzt – verbringen müssen . Leo ist ein liebe , sensible Hundeseele .

Er ist in schüchterner , kleiner Kerl , aber dies ist ja auch kein Wunder . Er wird wohl noch nie im Leben ein Zuhause gehabt haben , wo er geborgen war und geliebt wurde . In einem Zuhause bei geduldigen , lieben Menschen , die ihm Zeit geben, sich einzugewöhnen , wird Leo ganz bestimmt schnell Vertrauen fassen .

Wir hoffen so sehr , dass Leo bald  ein liebevolles Zuhause findet , wo man sich um ihn kümmert und er den Rest seines Lebens geborgen und glücklich verbringen kann . Leo ist auch verträglich mit Artgenossen . Giulia , die Tierschützerin vor Ort berichtete , dass sie mit Leo den ersten Spaziergang gemacht hat . Leo war zuerst etwas unsicher , dann jedoch freute er sich , dass er laufen und schnuppern konnte . Wir wünschen Leo so sehr , dass er bald in einem Zuhause jeden Tag Spaziergänge genießen kann , auf die er so lange verzichten musste . Wer hat ein Herz für diesen  lieben Hundemann ? Wer schenkt ihm ein Zuhause , auf das er schon fast sein ganzes Leben wartet ! Er darf nicht sein restliches Leben im trostlosen Hundelager , einsam und traurig  im Zwinger verbringen .

WENDY

Alter: geboren Januar 2017
Geschlecht: weiblich
Grösse: mittelgross werdend
Rasse: Mischling
Gewicht im Moment: 8-9 kg
Endgewicht geschätzt: 16 kg, sie ist sterilisiert

Wendy wurde zusammen mit ihrer Schwester an einer Tankstelle ausgesetzt und Gott sei Dank von einer Tierschützerin gefunden. Die beiden Welpen wurden medizinisch versorgt und in eine Pension gebracht, wo sie nun auf eine liebevolle Familie warten. Wendy ist welpentypisch verspielt und rundum gesund. Sie versteht sich gut mit anderen Hunden, an Katzen wird sie sich sicher auch gewöhnen. Wir suchen für dieses liebe Hundemädchen verantwortungsbewusste Menschen, die die nötige Zeit für ein Hundekind aufbringen können. Sie wird nur nach vorheriger Tierschutzkontrolle und mit Schutzvertrag vermittelt. Bei ihrer Ausreise wird Wendy einen gültigen EU-Pass, die erforderlichen Impfungen und einen Chip haben.

OZZY

Rasse: Mischling

Alter: geboren 2015

Grösse: Schulterhöhe 40 cm

Geschlecht: Rüde

Ozzy hat bisher ein schreckliches Leben gehabt: Ausgesetzt, verjagt, misshandelt..... Eine Tierschützerin wurde auf den armen Kerl aufmerksam und hat monatelang versucht, Hilfe für Ozzy zu finden....vergeblich. Dann, als man die Hundefänger gerufen hatte, um ihn definitiv loszuwerden, hat die Frau ihn kurzerhand mitgenommen und konnte ihn nun notdürftig unterbringen. Aber Ozzy kann dort nicht lange bleiben. Er ist ängstlich, jedoch lässt er sich schon ohne Probleme anfassen und bei Menschen, die die nötige Geduld und das nötige Verständnis aufbringen können, wird er seine Angst auch sicherlich überwinden können. Er leidet zur Zeit noch an Demodikose, er ist aber in Behandlung und sein Fell wächst schon wieder nach. Wir suchen deshalb für Ozzy verständnisvolle Menschen, die schon Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben, Menschen, die bereit sind, Ozzy zu zeigen, dass es auch Leute gibt, die es gut mit ihm meinen, die ihm zeigen, dass nicht jeder Zweibeiner böse ist.... Der arme Kerl hätte ein schönes Zuhause so sehr verdient nach all den schlechten Erfahrungen und dem armseligen Leben, das er bislang hatte.

MIO

Rasse  : Mischling

Alter  : 10-12 Monate

Geschlecht  : Rüde

Größe : 40-45 cm

Gewicht  : 12-15 kg

Mio wurde im Winter diesen Jahres in Italien auf einem Dach gefunden . Der kleine , arme Kerl saß zusammengekauert neben einem Stapel Ziegel . Er suchte wohl Schutz vor der Kälte und wusste nicht mehr wohin er sollte . Man weiß nicht wie er dorthin gekommen ist – wahrscheinlich hat man ihn dort herzlos und gewissenlos entsorgt und seinem ungewissen Schicksal überlassen . Eine Tierschützerin entdeckte die kleine Hundeseele auf dem Weg zur Arbeit . Sie wollte Mio , wenige Stunden später auf dem Nachhauseweg, mit zu sich nehmen  . Jedoch war Mio  nicht mehr dort. Jemand hatte das Hundelager informiert und Mio wurde abgeholt und dorthin gebracht . Seitdem verbringt die kleine Hundeseele ihr trostloses Leben in einem lieblosen Hundelager. Mio ist jetzt ca.1 Jahr alt  - er war noch ein Welpe, als er zu diesem schlimmen Ort gebracht wurde ., Ein kleiner Hundejunge , der Liebe , Schutz und Fürsorge braucht . Jedoch verbrachte er von diesem Tag an  sein Leben ohne Liebe und Zuwendung , eingesperrt in einem harten und kalten Betonzwinger.

Wer hilft ihm ?

Wer schließt den kleinen Kerl in sein Herz und schenkt ihm ein Zuhause? Ein Zuhause , wo er geliebt wird,  Geborgenheit , Wärme und Fürsorge erfährt und ihm sein bisheriges trauriges , liebloses  Leben vergessen lässt. Wer hat ein Herz für die kleine Hundeseele, die so sehr auf ein besseres Leben , in einer Familie bei lieben Menschen hofft !

TOTO

Alter: geboren ca 2012

Größe: etwa 40 cm

Rasse: Pudelmix

Über die Vergangenheit von Totò wissen wir leider nichts, unsere Tierschutzkollegin aus Italien hat uns diesen außerordentlich lieben Kerl ans Herz gelegt. Totò ist ein richtiger Charmeur, er liebt Menschen über alles, geht gerne spazieren, ist anhänglich, verschmust, verträgt sich gut mit Artgenossen und auch mit Katzen. Totò ist auch einer der Hunde, die im Lager vor sich hinvegetieren, die "unsichtbar" sind. Totò genießt die seltenen "Freigänge" sehr, dann blüht er richtig auf, leider passiert das viel zu selten und wenn er wieder in seinen trostlosen Zwinger muss, zerreißt es den Tierschützern das Herz..... Wir wünschen uns, dass Totò ganz schnell wieder eine Familie findet, der er seine ganze Liebe schenken kann, wo er endlich wieder ein artgerechtes Leben hat, wo er respektiert und geliebt wird.

RUTH

Rasse: Mischling

Alter  : 3 Jahre

Größe  : ca.40 cm

Gewicht  : 11 kg

Ruth hatte mal eine Familie – doch dann wurde sie der Familie lästig- wahrscheinlich war sie als Kinderspielzeug uninteressant geworden - und wurde herzlos im Hundelager abgegeben . Dort verbringt die kleine , liebe Hündin nun ihr trauriges und liebloses Leben, eingesperrt in einem kalten Betonzwinger. Noch hat sie die Hoffnung nicht aufgegeben , dass es einen Menschen gibt , der ihr hilft ,diesen trostlosen Ort zu verlassen und ein Zuhause schenkt . Das kleine Hundemädchen  leidet sehr an diesem Ort ohne Zuwendung und Fürsorge. Wer hilft ihr, bevor ihre kleine Hundeseele zerbricht . Wie glücklich wäre sie über einen Menschen , der sie in sein Herz schließt , sie liebt und beschützt  für den Rest ihres Lebens . Ruth  ist eine sehr liebe , verschmuste kleine Hündin und  freut sich so sehr über jede kleinste Zuwendung und ist dankbar für jedes liebe Wort . Wenn die Tierschützer vor Ort sie besuchen – dies ist nur selten und für kurze Zeit möglich – freut sie sich über alles . Wenn sie sie wieder verlassen müssen , bleibt sie traurig im Zwinger zurück .

Wer schenkt Ruth  ein liebevolles Zuhause , wo man sich um sie kümmert,wo sie glücklich sein kann und nie wieder im Stich gelassen wird .Ruth ist verträglich mit Artgenossen .

MOZART

Alter: geboren 2016

Geschlecht : männlich - kastriert

Gewicht  : 12 kg

Rasse:  Spinone – Mix

Mozart wurde als Welpe, verlassen und nach Futter suchend , von einer Tierschützerin auf der Straße gefunden . Sie nahm ihn mit nach Hause und fand schon bald ein Zuhause für den kleinen Kerl . Mozart wog zum damaligen Zeitpunkt 3 kg und nach Einschätzung des Tierarztes würde er nicht schwerer, als 10 kg werden . Mozart wog jedoch nach einigen Monaten 12 kg und seine Familie brachte ihn zurück , weil er ihnen mit 12 kg zu schwer und zu groß geworden war .

Der kleine Kerl versteht nicht, warum er wieder abgegeben wurde und seine Familie ihn nicht mehr haben wollte .

Diese Verhalten ist wohl auch nicht nachvollziehbar .

Mozart ist ein kleiner Schatz – er ist voller Lebensfreude , lieb zu allen Menschen und verträglich mit allen Artgenossen und hat auch mit Katzen keine Probleme . Wir hoffen , dass er  nochmal Glück hat  in seinem Leben und  eine Familie und seine Menschen findet  , die ihn lieben , egal ob er 10 kg oder 12 kg wiegt , die ihn umsorgen und wo er glücklich sein kann für den Rest seines Lebens .

Wer schenkt diesem kleinen Sonnenschein mit den wunderschönen goldenen Augenein Zuhause ?

Wo sind die Menschen , die ihn in die Arme schließen möchten und bei denen er für immer bleiben darf ?

NEBBIA

Geschlecht: männlich

Rasse: Maremmano-Golden Retriever Mix

Grösse: 65 cm

Gewicht: 40 kg

Alter: geboren Anfang 2015

Eine Tierschützerin aus Italien hat Nebbia in sehr schlechtem Zustand auf der Strasse gefunden. Sie hat einige Anwohner gefragt und jemand hatte gesehen, dass Nebbia aus einem Auto geschmissen wurde. Er muss auch geschlagen worden sein, denn ihm fehlen die Vorderzähne. Trotzdem hat der liebe Nebbia sich seine Freundlichkeit gegenüber Menschen bewahrt. Er ist ein sehr lieber freundlicher Hundemann, der sich mit Hündinnen und Welpen hervorragend versteht. Bei Rüden entscheidet die Sympathie. Nebbia lebt zur Zeit in einem Zwinger mit drei anderen Hunden problemlos zusammen. Wir wünschen uns für diesen tollen grossen Hundemann, dass er nun endlich die Familie findet, die er verdient hat. Wir suchen Menschen, die ihn lieben und respektieren und die ihm ein artgerechtes Leben bieten möchten.

PUPO

Alter: geboren Mitte Juni 2017

Geschlecht: männlich

Rasse: Mischling

Grösse: mittelgross werdend, ca 15-18 kg

Pupo wurde zusammen mit seinen 4 Geschwistern vor der Tür einer Tierschützerin ausgesetzt. Man hatte die Babys einfach der Mutter entrissen und kurzerhand entsorgt. Die Kleinen hatten großes Glück, selbstverständlich hat die Tierschützerin sich sofort liebevoll um sie gekümmert, sodass sie keinen Schaden davon getragen haben. Die Kleinen werden gut sozialisiert, wachsen mit Artgenossen und mit Katzen auf, sind rundum gesund, welpentypisch verspielt und schon richtige kleine Persönlichkeiten. Obwohl Pupo der Kleinste der 5 Racker ist, weiß er sehr wohl, sich durchzusetzen. Sobald Pflegemamma das Essen bereit stellt, ist er der Erste am Futternapf und weiß sehr wohl, sich zu behaupten :) Das Einzige, was den Hundekindern noch zu ihrem endgültigen Glück fehlt, wäre eine eigene Familie, wo sie alles lernen können, was man für einen tollen Familienhund braucht, wo man genug Zeit und Verständnis aufbringen kann und wo sie nicht allzu lange alleine bleiben müssen.

HOPE

...ein Leben voller Traurigkeit!

Ihr fehlt noch ein schöner Name!

Wer möchte die Namenspatenschaft für die liebe Maus übernehmen?

Geschlecht: weiblich

Rasse: Schäferhund

Alter: geboren ca.2007/10 Jahre

Größe: über 50cm

sterilisiert

mit Artgenossen verträglich

Dringender Notfall!

Die arme Schäferhündin hat bisher nicht viel Gutes erfahren!

Sie wurde auf einem Firmengelände an der Kette gehalten!

Einige Jahre musste sie so ausharren!

Ein trostloses und trauriges Leben!

Als die Firma umgezogen ist, haben sie die arme Hündin einfach herzlos zurückgelassen!

Zu ihrem ganzen Elend, war sie auch noch komplett auf sich alleine gestellt!

Zum Glück wurde eine Tierschützerin auf sie aufmerksam und brachte das Bündel Elend in eine Pension!

Dort kann die liebe und ruhige Hündin etwas zur Ruhe kommen, aber sie braucht dringend ein eigenes, liebevolles Zuhause!

Wer zeigt ihr, dass das Leben auch schön sein kann?

Wer möchte der lieben Maus, noch ein paar würdevolle Jahre ermöglichen?

Wir wünschen es ihr von ganzem Herzen!

ZORRO

Alter: geboren Mitte Juni 2017

Geschlecht: männlich

Rasse: Mischling

Größe: mittelgross werdend, ca 15-18 kg

Zorro wurde zusammen mit seinen 4 Geschwistern vor der Tür einer Tierschützerin ausgesetzt. Man hatte die Babys einfach der Mutter entrissen und kurzerhand entsorgt. Die Kleinen hatten großes Glück, selbstverständlich hat die Tierschützerin sich sofort liebevoll um sie gekümmert, sodass sie keinen Schaden davon getragen haben. Die Kleinen werden gut sozialisiert, wachsen mit Artgenossen und mit Katzen auf, sind rundum gesund, welpentypisch verspielt und schon richtige kleine Persönlichkeiten. Zorro hat eine außergewöhnlich schöne Zeichnung mit seiner schwarzen "Maske" und dem lustigen Pünktchen auf seinem Kopf. Das Einzige, was den Hundekindern noch zu ihrem endgültigen Glück fehlt, wäre eine eigene Familie, wo sie alles lernen können, was man für einen tollen Familienhund braucht, wo man genug Zeit und Verständnis aufbringen kann und wo sie nicht allzu lange alleine bleiben müssen.

WENDY

Rasse: Breton Mix

Geboren: März 2017/ 1 Jahr

Größe: 45cm

Gewicht: 12 kg

Leishmania: negativ

Wendy wurde von ihrer Familie nicht mehr gewollt und einfach herzlos auf die Straße gesetzt! Wie grausam für das liebenswerte Hundekind! Sie musste sich eine Zeitlang aufder Straße durchschlagen, ganz auf sich alleine gestellt, ohne Schutz und Geborgenheit! Zum Glück wurde sie von einer lieben Tierschützerin gefunden und in ihreAuffangstation gebracht! Dort ist die süße Maus jetzt in Sicherheit aber sie braucht dennoch ein liebevolles und fürsorgliches Zuhause, wo man den Bedürfnissen einesHundekindes gerecht wird! Sie ist eine verschmuste und unkomplizierte Maus, die mit ihren Artgenossen gut zurecht kommt!Wer verliebt sich in die Zuckerschnute?

PELU

Rasse: Mischling

geboren: ca. 2014

Schulterhöhe: ca. 53 cm

Rückenlänge 50 cm/ 18 kg/ nicht kastriert

Pelu wurde aus sehr schlechter Haltung von der Polizei beschlagnahmt…., sein Besitzer hielt den armen Jungen an der Kette ohne Wasser und ohne Futter…..! Er wurde in ein Tierheim gebracht, doch auch dort wurde er vernachlässigt und war nur noch ein Häufchen elend… Eine Tierschützerin vor Ort holte den armen Kerl dort weg und nahm ihn zu sich. Dort lebt Pelu nun mit vielen anderen Hunden draussen und sucht dringend ein Zuhause! Pelu ist sehr freundlich und anhänglich gegenüber seinen Menschen und ist auch mit allen Hunden verträglich und lieb, auch Katzen zählen zu seinen Freunden, Pelu könnte niemanden etwas böses, er ist ein sehr dankbarer und wundervoller Hundemann. Dieser tolle Junge ist ein perfekter Familienhund und auch in einem Rudel verhält er sich sehr vorbildlich und artig. Wer schenkt Pelu endlich ein Heim? Wo darf er endlich ein Familienmitglied sein und zu SEINEN Menschen gehören? "C".

LUC

Rasse: engl. Setter

Grösse: ca. 50-60cm

Alter: geboren ca.2012

Geschlecht: männlich

Leishmaniose: negativ

kastriert: ja

Luc wurde, wie viele seiner Leidensgenossen in Italien auch, einfach im Canile entsorgt, als er nicht mehr zur Jagd taugte! Einfach herzlos abgeschoben, an einen Ort, derschrecklicher nicht sein könnte! Keine Fürsorge! Keine Wärme!Keine Streicheleinheiten!Einziger Trost und Halt, ist sein Freund Jek, der sich mit ihm eine Zelle teilt!So hofft Luc Tag für Tag, dass er endlich gesehen wird, dass ihn jemand bemerkt und in sein Herz schließt!Seine einzige Chance diesen schrecklichen, lieblosen und kalten Ort zuentkommen, sind Menschen, die sich ein Herz fassen und dem lieben Schatz ein warmes, fürsorgliches Zuhause schenken möchten!Unsere Tierschützerin teilte uns mit, dass er ein lieber und ruhiger Setterbub ist und sich gut mit seinem Leidendsgenossen Jek versteht!Wir wünschen uns von ganzem Herzen, dass er bald seine Menschen findet!

JEK

Rasse: engl. Setter

Größe: ca. 50-60cm

Alter: geboren ca.2013/2014/3-4 Jahre

kastriert: ja

Leishmaniose: negativ

Hinweis: Es könnte sein, dass er Probleme mit den Ohren hat und nicht gut hört.

Jek wurde wie alle Setter in Italien, höchstwahrscheinlich von den Jägern ausgesetzt und ins Canile gebracht. Er leidet sehr unter dem "Weggesperrt sein" und wünscht sich nichts sehnlicher, als frei sein zu dürfen! Geliebt zu werden!Ein Familienmitglied zu sein!Wer sieht diesen hübschen Schatz und schließt ihn in sein Herz?Seine einzige Chance diesem grauenvollen Ort zu entkommen, sind Menschen, die ihm ein liebevolles Zuhause schenken möchten, wo er endlich Familienmitglied sein darf!Einziger Halt und Trost in dieser schweren Zeit, ist sein Freund Luc, der sich mit ihm eine Zelle teilt!Er freut sich so sehr, wenn unsere Tierschützerin vor Ort ihn besuchen kommt! Sieberichtet uns, dass er sehr leidet und dringend ein schönes Zuhause benötigt!Wer gibt ihm diese Chance, damit er das Canile für immer verlassen kann?

DIBBA

Alter: geboren 2008

Grösse: 33 cm

Gewicht: 8/10 kg

Dibba ist eine reinrassige Tibetterrier-Hündin. Bis jetzt musste sie bei einem verantwortungslosen Züchter aus Frankreich als Gebärmaschine herhalten. Jetzt wurde sie Gott sei Dank "ausgemustert" und jetzt kann endlich ihr Leben beginnen. Dibba ist eine sehr liebe Hündin, so wie die meisten Tibetterrier,  sie kommt gut mit ihren Artgenossen zurecht und liebt es, gestreichelt zu werden. Dibba ist sehr menschenbezogen. Dibba hat eine trockene Hornhautentzündung und muss für den Rest ihres Lebens Augentropfen bekommen. Dies sollte jedoch keinesfalls ein Hindernis sein, der kleinen lieben Hündin ein schönes Zuhause zu schenken.

DIKKY

Rasse: Tibet Terrier

Alter: geboren 2008

Geschlecht: weiblich

Grösse: etwa 33 cm

Gewicht: 8/10 kg

Nach vielen Jahren der Ausnutzung wurde die kleine Dikky nun endlich von einem schlimmen französischen Züchter "aussortiert" Dikky ist die Schwester von Dibba. Dikky kommt sehr gut mit Artgenossen aus, es geht ihr gesundheitlich sehr gut und sie liebt es, gestreichelt zu werden. Nun suchen wir für dieses kleine Schätzchen eine Familie, wo sie endlich erfahren darf was es heisst, respektiert und geliebt zu werden.

FIBI

Rasse: Doggen-Mix

Geschlecht: weiblich sterilisiert

Grösse: etwa 55-60 cm gross

Gewicht: etwa 40 kg

Alter: geboren ca 2016

Fibi wurde zusammen mit ihren Welpen im Nirgendwo ausgesetzt. Man brachte die kleine Hundefamilie in ein Hundelager, leider haben nur drei der Welpen überlebt. Gott sei Dank haben die Babies alle ein Zuhause gefunden, aber leider blieb Mamma Fibi alleine und traurig zurück. Seit das Letzte ihrer Kinder ausgezogen ist, sitzt Fibi nur noch traurig im Zwinger....sie leidet sehr und es bricht einem das Herz, dieses liebe Tier so zu sehen........ Fibi hat sich sehr rührend um ihre Babies gekümmert, sie war eine sehr fürsorgliche Mutter. Fibi ist sehr freundlich zu Menschen und auch verträglich mit Artgenossen. Wer hat noch ein etwas grösseres Körbchen für diese tolle Hündin frei? Wer möchte Fibi wieder Lebenshoffnung geben? Wir dürfen sie nicht an diesem schlimmen Ort sterben lassen...... Auf unserer Homepage kann man sich auch ein Video von Fibi ansehen....

JIMMY 2

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Alter: geboren ca. August 2017/4Monate

Größe: befindet sich noch im Wachstum, wird voraussichtlich eine mittlere Größe erreichen

Hündin Mara und ihre zwei kleinen Welpen hielten sich in der Nähe von einem Krankenhaus auf, sie bekamen wohl hin und wieder etwas zu fressen!Tierschützer wurden auf die kleine Familie aufmerksam, da einer der beiden Welpen schwer erkrankte und auch leider verstarb, bevor sie ihn retten konnten! Sie brachten Mara und ihren Welpen Jimmy in eine Pension! Die Hündin litt unter einer Blasenentzündung, die behandelt wurde!Sie ist eine sehr liebe und unkomplizierte Maus!

Das Leben auf der Straße hat auch bei dem kleinen Jimmy Spuren hinterlassen, wegen der mangelnden Ernährung leidet er unter Rachitis, dementsprechend wird er auchbehandelt!Er ist ein eher schüchternes und zurückhaltendes Hundekind!Leider musste die kleine Familie die Pension wieder verlassen, da kein Platz für beide zusammengefunden werden konnte, brachte man sie getrennt voneinander unter! Besonders dem kleinen Jimmy machte es schwer zu schaffen!Wir wünschen uns für das kleine gebeutelte Hundekind ein liebevolles, fürsorgliches und geborgenes Zuhause!Auch für Hündin Mara würden wir uns über ein schönes Zuhause sehr freuen, damit sie sich von den Strapazen erholen und zur Ruhe kommen kann!

PONGO

Alter: geboren Mitte Juni 2017

Geschlecht: männlich

Rasse: Mischling

Grösse: mittelgross werdend, ca 15-18 kg

Update: Dort wo Pongo jetzt ist, sind er und seine Geschwister keinesfalls sicher, der Nachbar hat gedroht, die Hundekinder zu vergiften....

Pongo wurde zusammen mit seinen 4 Geschwistern vor der Tür einer Tierschützerin ausgesetzt. Man hatte die Babies einfach der Mutter entrissen und kurzerhand entsorgt. Die Kleinen hatten grosses Glück, selbstverständlich hat die Tierschützerin sich sofort liebevoll um sie gekümmert, sodass sie keinen Schaden davon getragen haben. Die Kleinen werden gut sozialisiert, wachsen mit Artgenossen und mit Katzen auf, sind rundum gesund, welpentypisch verspielt und schon richtige kleine Persönlichkeiten. Das Einzige, was den Hundekindern noch zu ihrem endgültigen Glück fehlt, wäre eine eigene Familie, wo sie alles lernen können, was man für einen tollen Familienhund braucht, wo man genug Zeit und Verständnis aufbringen kann und wo sie nicht allzu lange alleine bleiben müssen.

ROLLY

Alter: geboren Mitte Juni 2017

Geschlecht: männlich

Rasse: Mischling

Größe: mittelgroß werdend, ca 15-18 kg

Rolly wurde zusammen mit seinen 4 Geschwistern vor der Tür einer Tierschützerin ausgesetzt. Man hatte die Babys einfach der Mutter entrissen und kurzerhand entsorgt. Die Kleinen hatten großes Glück, selbstverständlich hat die Tierschützerin sich sofort liebevoll um sie gekümmert, sodass sie keinen Schaden davon getragen haben. Die Kleinen werden gut sozialisiert, wachsen mit Artgenossen und mit Katzen auf, sind rundum gesund, welpentypisch verspielt und schon richtige kleine Persönlichkeiten. Rolly ist der Gemütliche der 5 Geschwisterchen. Er ist ein Genießer, frisst für sein Leben gern und ist dementsprechend auch ziemlich rund :) Das Einzige, was den Hundekindern noch zu ihrem endgültigen Glück fehlt, wäre eine eigene Familie, wo sie alles lernen können, was man für einen tollen Familienhund braucht, wo man genug Zeit und Verständnis aufbringen kann und wo sie nicht allzu lange alleine bleiben müssen.

AGATA

Alter: geboren Mitte Januar 2017

Geschlecht: weiblich

Grösse: mittelgross werdend, etwa 15 kg schwer

Dies ist die kleine Agata. Das kleine Mädchen wurde zusammen mit ihren Schwestern Mimosa und Mimmi in Bosnien"entsorgt". Wahrscheinlich wurde die Hündin der Familie schwanger und man konnte, wie meistens, nichts mit dem Nachwuchsanfangen. Also setzte man sie einfach aus, überliess sie ihrem Schicksal. Gott sei Dank haben verantwortungsvolle Menschen die drei gefunden und sie erstmal unterbringen können, damit sie nicht elendig zugrunde gehen...... Selbstverständlich brauchen die drei Mäuse eine eigene Familie, sie sind welpentypisch verspielt und lieb. Wir suchen deshalb verantwortungsvolle Menschen, die Agatha und ihren Geschwistern ein schönes, artgerechtes Zuhause bieten können.Menschen, denen es bewusst ist, dass ein Welpe viel Liebe aber auch Erziehung braucht und dass man so ein Hundekind keine 8 Stunden alleine lassen kann.

BETTY

Rasse: Mischling

Alter  : 10  Jahre / sterilisiert

Größe  : 42 cm

Gewicht  : 16 kg

Betty wurde von Tierschützern  in Bosnien auf der Straße gefunden . Eine arme Hundeseele auf der Suche nach Futter und einem Platz , wo sie  Schutz findet und nicht verjagt wird . Eine arme , verlassene Hündin  in der Hoffnung , einem Menschen zu begegnen , der ihr hilft . Anscheinend hatte man Betty  wohl  ausgesetzt –einfach herzlos und gleichgültig einem ungewissen Schicksal überlassen .

Die Tierschützer brachten sie in ein Auffanglager. Der  Tierarzt stellte  bei Betty einen  Mammatumor fest. Betty wurde operiert und es geht ihr gut . Jedoch muss die arme Hündin im Auffanglager ihr Leben an einer Kette verbringen . Sie wurde  zuerst im Zwinger untergebracht – doch sie litt sehr darunter, dort  eingesperrt zu sein – sie weinte den ganzen Tag bitterlich. Da das Grundstück des Lagers nicht eingezäunt ist , legte man Betty an eine  Kette , Seitdem hat sie  sich etwas beruhigt . Jedoch steht der Winter vor der Tür und Betty wird schlimmer Kälte und Nässe ausgesetzt sein . Wir machen uns große Sorgen um diese arme Hündin – ob sie den Winter an einem solchen Ort überlebt ! Wer kann helfen ?

Wer hat einen Platz frei für die arme Maus ? Betty ist eine sehr liebe , ruhige , unkomplizierte Hundeseele . Sie ist verträgt sich mit Artgenossen und auch mit Katzen kommt sie klar . Wer schenkt Betty  ein liebevolles Zuhause , ein warmes Bettchen , Fürsorge und Geborgenheit -  ein schönes Zuhause , wo sie den Rest ihres Lebens verbringen kann . Wer hat ein Herz für die liebe Hündin , der es wohl noch nie im Leben richtig gut ging Sie hätte es so sehr verdient, ihren Lebensabend in Ruhe und glücklich , in einem schönen  Zuhause verbringen zu können . Sie wäre ihren Menschen mit Sicherheit unendlich  dankbar dafür .

LINDA

Größe: 50 cm

Gewicht: 17 kg

sterilisiert: noch zu jung

Alter: 12/2016

Rasse: Labradormix

Linda wurde in Italien von einem Auto angefahren und einfach liegen gelassen. 3 lange Tage lag sie am Strassenrand, bis eine Tierschützerin sie endlich fand und zum Tierarzt brachte. Linda war schwer verletzt, aber die kleine Maus ist eine Kämpferin, sie hat sich wieder gut erholt, aber sie ist an den Hinterbeinen gelähmt. Die Tierschützerin nahm sie mit nach Hause und kann nur Gutes über Linda berichten. Das Mädchen ist ein richtiger Schatz, lieb, verschmust, verträglich....aber Linda braucht, wegen ihrer Behinderung, einen Platz, wo man Zeit hat, sich um sie zu kümmern. Sie wird ihrer Familie ihre ganze Liebe schenken. Linda hat einen angepassten Rolli, mit dem sie gut zurecht kommt. Wer könnte sich vorstellen, diesem allerliebsten Hundemädchen ein schönes Leben zu bieten, ein Plätzchen, wo sie geliebt wird und wo man sich genügend um sie kümmern kann.....

ROSE

Rasse – engl.Setter

geboren : 2014

Geschlecht : weiblich - sterilisiert

Größe : ca. 45 cm

Gewicht : 15 kg

Rose wurde von einem Jäger im Hundelager entsorgt - mit den Worten , dass sie für die Jagd nichts taugt und zu lieb ist . Nun verbringt diese liebe Hündin ihr Leben an diesem trostlosen Ort , ein Leben ohne Liebe , Fürsorge und Abwechslung , worunter  ihre sensible Seele sehr leidet .

Wenn Cinzia , die Tierschützerin vor Ort, Rose besucht und sie den Zwinger verlassen darf, ist sie  überglücklich und freut sich über ihre Freiheit und genießt jede Zuwendung . Wenn sie dann wieder  in den Zwinger zurück muss , bleibt sie  jedes Mal sehr traurig zurück. Wir möchten sie nicht ihrem Schicksal überlassen. Sie soll nicht ihr ganzes Leben , das sie noch vor sich hat, an diesem Ort  voller Gleichgültigkeit verbringen . Rose ist ein sehr liebes und freundliches Hundemädchen und braucht dringend ein Zuhause -  eine Familie ,wo sie geliebt und umsorgt wird und glücklich sein und für immer bleiben kann .

Rose ist auch verträglich und sozial mit Artgenossen . Wer schließt dieses liebenswerte Hundemädchen in sein Herz und schenkt ihr ein schönes Zuhause?

TOTO

Der Winter steht vor der Türe – wie soll er das überleben ?!?!?!

Rasse: Mischling

Alter : 2015/2016

Größe : ca.50 cm

Geschlecht : männlich

Toto lebt in Italien auf der Straße – jeden Tag den Gefahren ausgesetzt . Eine verlassene sehr , sehr  liebe Hundeseele kämpft jeden Tag ums Überleben. Jeden Abend , wenn weniger Menschen unterwegs sind , kommt Toto zu einem Platz , wo eine Tierschützerin ihn füttert . Über Tag versteckt er sich , weil er wohl mit einigen Menschen schlechte Erfahrungen gemacht hat . Zu der Tierschützerin , die ihn füttert, hat die sensible Hundeseele wohl Vertrauen und freut sich sehr ,wenn er sie sieht. Toto ist dankbar für jedes liebe Wort und jede Zuwendung . Er ist ein sehr , sehr lieber , freundlicher und friedlicher Hund.

Wenn die Tierschützerin wieder nach Hause geht und Toto zurücklassen muss , bleibt er traurig und seinem ungewissen Schicksal überlassen , zurück .

Die Tierschützerin hat selber schon viele Hunde , die sich nicht alle vertragen und kann keinen weiteren Hund mehr aufnehmen . Daher bat sie um Hilfe für Toto . Wir machen uns große Sorgen um Toto, dass ihm etwas Schlimmes passiert . Wie lange schafft er es noch ,auf der Straße zu überleben.

Bitte wer kann helfen ?Wir dürfen ihn nicht im Stich lassen !

Wer hat einen Platz frei für den armen Kerl ????

Wer schenkt ihm ein liebevolles Zuhause , wo er beschützt und sicher leben darf . Wir dürfen ihn nicht einfach auf der Straße zurücklassen . Wer hat ein Herz für diesen lieben Hundejungen ?????? Wer hilft ihm ??? Auch eine gute Pflegestelle wäre möglich .